¿ACKBH – qué?

ACKBH [A-Ze-Ka-Be-Ha] ist ein deutsch-dänischer Podcast über persönliche, gesellschaftliche und lokale Grenzen und unser Beitrag, sie zu hinterfragen.

Wir sind Olli und David aus Kopenhagen.

Entstanden als Double-Ender zwischen Aachen und Kopenhagen (AC-KBH), vertont ACKBH nunmehr lokal unsere Eindrücke aus Dänemarks politischem und kulturellem Zentrum.

Im Mittelpunkt der Gespräche steht oft die Perspektive zweier Deutscher auf ihre Wahlheimat – und auf Deutschland von Skandinavien aus betrachtet.

Wiederkehrende Themen sind Fahrräder und Fahrradreisen, Feminismus, schwule Kultur, das Netz, Stadtleben und immer wieder auch Tagespolitik.

Thematische Grenzen setzen wir – selbstverständlich – keine.

Auch wenn uns der Respekt vor dieser einen Grenze schwerfällt: Wir podcasten nicht über’s Podcasten. Versprochen. Verhandlungssache.

Kontakt : ackbh.podcast æt gmail com

2 Responses to ¿ACKBH – qué?

  1. umsinn

    Hey,
    ich wollte euch erst mal grundsätzliches Feedback geben, bevor ich mich inhaltlich ein bisschen beteilige: Ich finde das Konzept super. Gibt es auch andere Podcasts die so funktionieren, über Ländergrenzen hinweg? Ich bin gespannt, wie das noch so in eure Gespräche einfließen wird. (Ich habe bisher nur die erste Folge und einen Teil der dritten gehört.)
    Gespannt bin ich natürlich auch, was ihr noch so an Themen ausgraben werdet, “Frauen und Technik” fand ich schon mal gewagt, aber moment, ich habs ja noch gar nicht gehört…
    Jedenfalls hoffe ich, dass ihr es schafft, hier etwas Eigenes einzubringen, in welchen Diskurs auch immer, und nicht nur die Leute und Themen umschifft, denen man im Umfeld.. äh.. “Netzgemeinde” (*räusper* *hust* Entschuldigung.. Wie sagt man das politisch korrekt?) ständig begegnet. Aber bisher sieht das ganz gut aus. Weitermachen. Unbedingt.

Leave a Reply